Hanko`s und Anko`s World
© by Hanko
Ofenkartoffel mit Speck
zurück zurück
Für die Ofenkartoffeln mit Speck und Schnittlauchsauce zunächst die Erdäpfeln vorbereiten. Das Backrohr auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen. Dazu die Erdäpfeln in Alufolie wickeln und auf der mittleren Schiene im Backrohr 1 Stunde backen. In der Zwischenzeit die Schnittlauchsauce zubereiten. Dafür den Schnittlauch fein schneiden und alle Zutaten vermischen und gut durchrühren. Kurz vor Ende der Backzeit die Speckstreifen in einer Pfanne anbraten. Es ist kein zusätzliches Öl notwendig, da der Speck ohnehin Fett lässt. Die Ofenkartoffeln aus dem Rohr nehmen und aus der Folie lösen. Auf dem Teller anrichten, längs einschneiden, die Schnittlauchsauce in die Mitte füllen, den Speck und dann den restlichen Schnittlauch darüberstreuen. Die Ofenkartoffeln mit Speck und Schnittlauchsauce heiß servieren. Eventuell mit halbierten Cocktailtomaten garnieren.   Tipp Die Ofenkartoffeln mit Speck und Schnittlauchsauce eignen sich als Hauptspeise, können aber zum Beispiel beim Grillen auch als Beilage gereicht werden.